Spotify Profilbesucher sehen: Sieht man, wenn man Profil besucht?

Kann man bei Spotify Profilbesucher sehen? Sieht man es, wenn man das Profil von einem Freund oder einem anderen Nutzer besucht und bekommt derjenige über den Profilbesuch eine Benachrichtigung? Bei Spotify gibt es ähnlich wie man es von sozialen Netzwerken kennt auch ein Profil, welches je nach Einstellung und Sichtbarkeit erst einmal öffentlich sichtbar ist. Über das Profil kann man dann sehen, je nachdem wie derjenige seine Sichtbarkeit in den Einstellungen eingestellt hat, wem die Person folgt, welche Follower der Nutzer hat und welche Playlisten bislang erstellt und veröffentlicht wurden.

Kann man bei Spotify Profilbesucher sehen?

In dem Zusammenhang haben wir uns vor kurzem die Frage gestellt, ob man bei Spotify sehen kann wer das eigene Profil besucht hat bzw. ob andere Nutzer einen als Profilbesucher sehen können, wenn man sich auf dem Profil umschaut und sich zum Beispiel die erstellten Playlisten anschaut und nachsieht, wem der Kontakt sonst noch so folgt.

Ähnlich wie man es von Facebook oder anderen sozialen Netzwerken kann, kann man auch bei Spotify jedenfalls in der aktuellen Version keine Profilbesucher sehen. Der Kontakt bekommt also nichts mit, wenn Du auf sein Profil gehst und dir die Playlisten anschaust oder dich durch die Liste der Follower wühlst. Kurz um, als Spotify Stalker muss man jedenfalls aktuell keine Sorge haben dabei entdeckt zu werden, wenn man mal wieder heimlich bei einem Freund die Playlisten durchschaut oder sich ansieht, welche Lieder derjenige anhört.

Wenn Du nicht möchtest, dass andere Nutzer bei Spotify deine Playlisten sehen können, dann kannst Du diese verbergen, in dem Du sie privat schaltest. Wie man bei Spotify eine Playlist unsichtbar machen kann, dass haben wir im verlinkten Beitrag etwas ausführlicher beschrieben.

3. März 2017 10:28  //  von   //  Allgemein  //  Keine Kommentare
Weitere News

Kommentar schreiben