iPhone Internal Storage leer: Fotos werden nicht angezeigt

Wieso wird bei meinem iPhone der „Internal Storage“ Ordner als leer angezeigt? Warum werden die Fotos von meinem iPhone nicht in dem internal Storage-Ordner angezeigt und was könnte die Ursache dafür sein? Du willst gerade ein paar Fotos und Videos von deinem iPhone auf deinen PC oder deinen Laptop übertragen aber statt der Dateien bekommst Du nur einen leeren „Internal Storage“ angezeigt? Wenn Du dich gerade mit dem Problem beschäftigst und nach einer Lösung suchst, dann könnten dir die Informationen in diesem Artikel vielleicht bei der Problemlösung weiterhelfen.

Wenn der Internal Storage Ordner vom iPhone als leer angezeigt wird und die erstellten Fotos nicht angezeigt werden, dann liegt das nicht selten an daran, dass Du dein iPhone im gesperrten Zustand an den PC angeschlossen hast. Verbindest Du das iPhone mit deinem PC/Laptop mit Windows 10 im gesperrten Zustand, also mit aktivierten Sperrbildschirm, dann werden die Bilder vom iPhone nicht angezeigt und entsprechend ist der „Internal Storage“-Ordner leer.

iPhone Internal Storage Ordner leer

Das Problem lässt sich sehr einfach lösen, dann es reicht wenn Du das iPhone entsperrst und schon sollte im Windows Explorer der internal Storage Ordner und die Bilder angezeigt werden. Unter Umständen musst Du den Windows Explorer nochmal über die F5-Taste aktualisieren, in der Regel erfolgt die Aktualisierung aber automatisch. Sollte der Internal Storage Ordner auch nach dem Entsperren noch leer sein, dann entferne das iPhone einmal kurz und schließe es wieder den PC/Laptop an, dieses Mal aber im entsperrten Zustand. Jetzt solltest Du deine iPhone-Bilder im Windows Explorer sehen und auf den PC verschieben bzw. kopieren können.

Sind dir noch weitere Ursachen bekannt, wenn der Internal Storage Ordner vom iPhone als leer und ohne Inhalt angezeigt wird?

9. Dezember 2017 0:10  //  von   //  Allgemein  //  Keine Kommentare
Weitere News

Kommentar schreiben